Mein Warenkorb
Alternative schließen Icon
Mein Warenkorb Icon

Unsere Duftöle

Um eine zart beduftete hautfreundliche Seife für Euch herzustellen, rühren wir in unsere Seifen eine geringe Menge Duftöl ein, nämlich ca. 1,5 - 1,9 %. (Erlaubt und bei anderen üblich sind 7 - 11 %).

Dies setzt das Risiko allergischer Reaktionen der Haut extrem herab. Unsere Seife ist also für Allergiker*innen bestens geeignet, was uns etliche Kund*innen per Mail in den letzten Jahren bestätigt haben; ebenso Tests eines unabhängigen dermatologischen Instituts (das Institut testet per Patch NUR an menschlichen Proband*innen!! Wir lehnen Tierversuche strikt, konsequent & unverhandelbar ab).

Der Duft unserer sahnig schäumenden Seifen bleibt beim Auftragen des Seifenschaums nicht in der Haut, sondern nur kurz AUF der Haut.
Aromatherapie in der Dusche oder der Badewanne – danach duftet Deine Haut wieder nach sich selbst, ist gepflegt, gereinigt, dabei rückgefettet, genährt und schön weich.

Wer nach einem Duft verlangt, der 24 Stunden hält, wende sich vertrauensvoll an unsere Freund*innen, die Parfumeure.

Unsere Heilerdeseife TERRE übrigens rühren wir komplett ohne Duft an.
Wir sieben lediglich feinste „Hautfein Heilerde von Luvos“ in die Seife.

Alle Duftöle die wir verwenden, werden in Deutschland hergestellt. Auch, wenn sie nicht auf/in der Haut verbleiben, achten wir darauf, höchste Qualität zu verarbeiten. Diese Qualität kaufen wir bei Familienbetrieben in Deutschland ein. Sie garantieren absolute Produktsicherheit - Inhaltsstoffe werden auf jeder Fertigungsstufe lückenlos dokumentiert. Qualitätssicherung funktioniert durch Hinterlegen von Informationen auf Chargenebene (!). 
Leider verraten wir die Namen der Firmen nicht, das bleibt unser Betriebsgeheimnis. 

Die von uns verwendeten Duftöle sind entweder ätherische Öle oder Parfümöle.